BerichtAktion „Unterstützt den ESV Penzberg“

Der Eisenbahner Sportverein Penzberg, ein Sportverein mit knapp 600 Mitgliedern, 1957 von Eisenbahnern auf einem der Bahn gehörenden Gelände gegründet und fester Bestandteil der Penzberger Sportwelt, ist einer der mitgliederstärksten Vereine der Stadt. Von den Bambinis bis hin zur A-Jugend trainieren 16 Jugendmannschaften auf dem Gelände an der Fischhaberstraße. Dabei konnte in den letzten Jahren eine der größten Mädchen-Fußballabteilungen der Region aufgebaut werden. Neben drei Seniorenmannschaften verfügt der Club auch über eine erfolgreiche Damenmannschaft. Eine Eisstockschützensparte und Damengymnastikgruppe komplettieren das Sportangebot.

Aufgrund der besonderen Nutzungsmodalitäten des Vereinsgeländes, welches der Bahn gehörte, stieg die zu leistende Pachtgebühr in den letzten Jahren signifikant, so dass sich der Vorstand um den ehemaligen Vorsitzenden Sepp Kriegbaum und seinen Stellvertreter Alfred Geiger dazu entschloss, das Vereinsgelände von der Bahn käuflich zu erwerben. Dieses finanziell gesehen Riesenprojekt konnte erfolgreich umgesetzt werden, auch und vor allem durch eine großzügige Unterstützung in Form eines  langfristigen Kredits der Stadt Penzberg sowie eines weiteren Kredits der Volks- und Raiffeisenbank Werdenfels e.G. zu günstigen Konditionen, wofür wir sehr dankbar sind. Außerdem zahlt jedes Mitglied einen jährlichen Sonderbeitrag für die Tilgung dieser Kredite. Auch beteiligt sich der ESV jeden Monat an der Papiermüllsammlung in der Stadt Penzberg, indem die Mannschaften von den A-Junioren an jeden letzten Samstag im Monat die Sammlung durchführen und so den Erlös dem Verein zugute kommen lassen. Darüber hinaus haben zahlreiche Sonderaktionen, wie ein Spendenlauf und Gemeinschaftsaktionen dafür gesorgt, dass der Platzkauf kein finanzielles Himmelfahrtskommando darstellt. Besonders hervorzuheben sind auch die zahlreichen Gönner des Vereins, die ohne großes Aufheben dem Verein durch großzügige Geldspenden immer wieder unter die Arme greifen, so dass dadurch auch weiterhin ein reges Miteinander und sportliches Fortkommen möglich ist.

Der Verein tut alles, um den Mitgliedern dauerhaft eine sportliche Heimat zu geben. Dies geschieht aus der Überzeugung heraus, dass gerade heute sportliche Betätigung und die aktive Teilnahme am Leben in einem Verein von unschätzbarem Wert sind.

Der Verein tut alles, um den Mitgliedern dauerhaft eine sportliche Heimat zu geben. Dies geschieht aus der Überzeugung heraus, dass gerade heute sportliche Betätigung und die aktive Teilnahme am Leben in einem Verein von unschätzbarem Wert sind.

Wir würden uns freuen, wenn auch Sie uns mit Ihrer Spende bei der Bewältigung dieser großen Herausforderung helfen könnten.

„Rettet den ESV Penzberg“
Spendenkonto: DE24 7039 0000 0002 5789 56
Volks- und Raiffeisenbank Werdenfels

(Ab einer Spendenhöhe von 200 Euro können auf Wunsch Spendenquittungen ausgestellt werden.)

Oder über das Crowdfunding Projekt auf www.gofundme.com

 

Danke für Ihre Unterstützung!

Michael Kügler
1. Vorstand
ESV Penzberg e.V.

Weitere Informationen finden Sie in der Rubrik „Downloads“.

WOULD YOU LIKE TO JOIN OUR SOCCER CLUB?

© ESV Penzberg e.V.