BerichtRiesen Erfolg für die A-Jugend der SG Penzberg

Die gemeinsame A-Jugend der Penzberger Fußballvereine ESV, FC und DJK konnte am Wochenende einen großen Erfolg für sich verbuchen. Die Mannschaft qualifizierte sich im Pokalwettbewerb für den Bezirkspokal von Oberbayern. Im entscheidenden Spiel der fünften Runde behielt der Kreisligist aus Penzberg gegen die höherklassige Bezirksoberliga-Vertretung aus Oberweikertshofen mit 4:1 die Oberhand.

Die gut eingestellten Hausherren zeigten vor der für ein Jugendfußballspiel enormen Kulisse von 170 Zuschauern von Anfang an keine Scheu vor dem Favoriten. Sie erzielten bereits nach fünf Minuten das 1:0 durch Valentin Lenk, der einen Schuss von der Strafraumgrenze flach in die linke Ecke setzte. Auch in der Folgezeit sorgten die Penzberger mit schnell vorgetragenen Angriffen mehrfach für Gefahr vor dem Gästetor. Nach einer roten Karte für einen Gästespieler in der 25. Minute agierten die Penzberger weiter zielstrebig und Alex Kügler erhöhte nach einer schönen Kombination in der 33. Minute auf 2:0. Die Gastgeber ließen in der Folgezeit dem Gegner aber im Mittelfeld etwas zu viel Raum, so dass auch sie mehrfach gefährlich vor dem von Emil Schachtschneider glänzend gehüteten Tor auftauchten. In der 38. Minute war aber auch er machtlos, als nach einer Freistoßflanke ein Gästespieler völlig unbedrängt verkürzen konnte.
Nach dem Wechsel folgten erst zehn starke Minuten der Gäste, ehe sich die Mannen aus Penzberg wieder ihrer spielerischen Möglichkeiten besannen und Ball und Gegner laufen ließen. In der 58. Minute erhöhte Kerem Savus mit einem Schuss aus 14 Metern in den Torwinkel auf 3:1. Die Gäste versuchten zwar nochmal, das Spiel zu drehen, aber die Penzberger Defensive stand jetzt sicher. Die Entscheidung fiel in der 78. Minute, als Maxi Vorreiter einen Freistoß aus 22 Metern in den Torwinkel wuchtete.

Insgesamt ein absolut verdienter Sieg der Hausherren, die sehr diszipliniert und mannschaftlich geschlossen mit großem kämpferischen Einsatz von Beginn an zu Werke gingen.

Die SG Penzberg spielte in folgender Besetzung:

Emil Schachtschneider – Luis Alexander, Maxi Vorreiter, Jamin Simpson, Mirko Buric – Kerem Savus, Dennis Michels, Marlon Markart – Tobias Bauer, Bastian Schweiger, Valentin Lenk

Sebastian Waldenburg, Philip Sieber, Florian Hofer, Alex Kügler, Tom Viertlböck

WOULD YOU LIKE TO JOIN OUR SOCCER CLUB?

© ESV Penzberg e.V.