ESV Penzberg

04 Juni, 2020

Start Jugend Jugend Aktuell BFV Hallenmeisterschaften der Juniorinnen Dezember 2019

Eine überzeugende Leistung zeigten alle drei Mädchenmannschaften bei den Kreisfinals der Futsal Hallenmeisterschaften.

Ohne Niederlage absolvierten alle ihre Spiele.

Doch lediglich die U13 Mädchen konnten sich für das oberbayerische Finale qualifizieren.

Vier Siege in vier Spielen lautet die eindrucksvolle Bilanz. Mit drei 2:0 Siegen dominierten sie die Vorrunde, ehe dann im Halbfinale der TSV Grünwald in einem spannenden Spiel 3:2 bezwungen werden konnte.Der Halbfinalsieg bedeutete auch zeitgleich die Qualifikation für die Endrunde.

Ein unentschieden zu viel leisteten sich die U15 Mädchen. Im entscheidenden Spiel gegen den Grün Weiß Gröbenzell lag man lange in Front, ehe die Grün-Weißen 25 Sekunden vor Spielende den Ausgleich erzielen konnte.Mit zwei Siegen und zwei weiteren Unentschieden, musste man den Gröbenzellerinnen den Vortritt lassen.

Nach den Siegen gegen den FT Jahn Landsberg und SC Huglfing, war die Qualikation zum Oberbayerischen Finale zum Greifen nah. Doch nach dem Intensiven Spiel gegen die Mädchen aus Huglfing, reichte es in den beiden weiteren Spielen gegen die SG Höhenrain/Münsing und dem TSV Rott nur zu einem 0:0 unentschieden und man musste den Huglfingerinnen den Gruppensieg überlassen.

u13