ESV Penzberg

29 März, 2020

Start Jugend Jugend Aktuell Turnierberichte der Juniorinnen Januar 2020

U13 holt 3. Platz bei oberbayerischen Hallenmeisterschaften

Nach den Siegen gegen den SC Gröbenzell (3:0) und FFC Bad Aibling (2:0), kassierte man im Spiel gegen die Mädchen des FC Fasanerie eine insgesamt unglückliche (0:1) Niederlage. Als Gruppenzweiter bekam man es dann mit der dominierenden Mannschaft aus Schwabhausen zu tun. Verdient wurde die Mannschaft aus Schwabhausen dann auch oberbayerischer Meister. In einem spannenden Spiel um Platz drei konnte man sich nach dem 2:2 Endstand im Sechs Meter Schießen gegen den TSV Gilching Argelsried durchsetzen.

Dieser dritte Platz bedeutet für die noch junge Penzberger Mädchenabteilung die beste Platzierung bei Hallenmeisterschaften.

u13-oberbayerische-2020

 

U11 mit Turniersieg in Gilching

Mit einem Torverhältnis von insgesamt 17:0 waren die U11 Mädchen beim Turnier in Gilching das Maß aller Dinge . Nach Vorrunden Siegen gegen den Gastgeber aus Gilching (3:0) sowie der E2 des FFC Wacker München (4:0) und den Mädchen des SC Baldham Vaterstetten (3:0), wartete im Halbfinale die Spvgg Markt Schwabener Au.  Eine fast perfekte Vorstellung der Penzberger Mädchen mit Ballstafetten und  Doppelpässen, ließen dem Gegner keine Chance. Mit einem 6:0 zog man dann ins Finale ein, wo man dann erneut auf den SC Baldham Vaterstetten traf. Die Vaterstettener Mädchen spielten aus einer kompakten Defensive den ein oder anderen schnellen Konter vor das Penzberger Tor , aber ohne wirklich gefährlich zu werden. Es dauerte aber bis in das letzte Spieldrittel , ehe dann der Abwehrriegel des Gegners geknackt wurde. Mit dem 1:0 beendete man das Turnier ohne einen einzigen Gegentreffer.

200205_u11

200205_u11_2