ESV Penzberg

22 Oktober, 2019

Start Herren Herren Aktuell ESV stürmt an die Spitze der Tabelle

ESV gewinnt gegen Eurasburg-Beuerberg und übernimmt die Tabellenführung

ESV Penzberg-SV Eurasburg/Beuerberg  2:0 (0:0)
Torschützen:
1:0 Tobias Szekeli
2:0 Andre Tiedt

Der ESV reagierte mit einer deutlichen Leistungssteigerung auf die ärgerliche Niederlage letzte Woche in Münsing. Von Beginn an war zu spüren, das die Mannschaft von Stefan Korpan heute gewinnen wollte. Die ESV´ler begannen sehr engagiert, dominierte das Geschehen und Sebastian Schott hätte bereits nach 20 MInuten mit einem satten Schuss aus 16 Metern den Führungstereffer erzielen können. Torlos ging es dann in die Halbzeitpause.

Eglfing_1-4_3

Nach dem Wechsel hatte Michael Loroff zwei mal die ESV-Führung auf dem Fuß, scheiterte aber am Torhüter der Gäste. Aber auch die Gäste hatten durchaus ihre Möglichkeiten, tauchten zweimal brandgefährlich vor Marius Becker auf, aber dieser zeigte auch heute wieder eine sehr starke Leisung und hielt das Unentschieden fest. Als alles nach einer torlosen Punkteteilung aussah demonstrierten die Eisenbahner ihr spielerisches Vermögen...nach einer tollen Kombination landete der Ball bei Käpitän Tobias Szekeli und dieser markierte mit einem tollen Schuss aus 16 Metern die Führung der ESV´ler. Drei Minuten später dann die endgültige Entscheidung, Andre Tiedt vollendete einen Pass von Sebastian Schott mit einem platzierten Flachschuss ins kurze Eck zum 2:0 für den ESV.